Die Vorteile der Flexi-Loop:

  • Hohe Qualität und hohe Haltbarkeit
  • Kein aufwendiges Schneiden und Vergießen der Fahrbahndecke
  • kann direkt in Asphalt, Beton oder im Sandbett (unter Pflastersteinen) verlegt werden
  • nach Installation nicht mehr sichtbar (keine Manipulation möglich)
  • unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Temperatur
  • keine elektrischen Verbindungen (Klemmen, Lötverbindungen,..), da Schleife und Zuleitung aus einem Stück
  • Low-Cost Lösung, da einfachste Verlegung (wartungsfrei)
  • maximale Flexibilität (z.b. Änderung der Form noch bei der Montage möglich)
  • Jede Größe und Windungszahl für alle gängigen Detektoren lieferbar
  • Logistische Überlegenheit durch geringe Abmessungen und Versandkosten

Da die Flexi-Loop in die Fahrbahn-

decke eingebracht werden kann, bleibt eine homogen geschlossene Oberfläche erhalten. Somit besteht keine Gefahr von Witterungs-

einflüssen. Die Flexi-Loop ist ein in sich geschlossenes System ohne Kontaktstellen, temperaturbeständig bis  220°C und versiegelt gegen  eindringende Feuchtigkeit. Dadurch hat die  Flexi-Loop auch bei nach-

träglicher Verlegung in eine Nut erhebliche Vorteile.

 

 

 


Bei konventionell geschnittenen Schleifen wird eine Nut in die Fahrbahndecke  geschnitten, eine Drahtlitze in mehreren Windungen eingelegt und die Nut wieder vergossen. Dabei ist zuerst der  Montageaufwand sehr hoch und dann ist die Haltbarkeit durch  Witterungseinflüße oft sehr kurz. Durch  eindringende Feuchtigkeit und Frostaufbruch kommt es sehr häufig schon nach wenigen Monaten zu einer Zerstörung der Schleife.